Die Stadt Haifa gab bekannt, dass WiFi an Schule entfernt werden muss

Die Stadt Haifa in Israel gab bekannt, dass sie die WiFis von den Schulen entfernen würden. Das ist vom Bürgermeister Yona Yahav bekannt gegeben worden. Er sagte „Wenn es einen Zweifel gibt, der unsere Kinder betrifft, gibt es keine Zweifel“. Er ordnete an, dass alle WiFis sofort deinstalliert würden und statt dessen kabelgebundenes Internet installiert werden müsse. Ich nehme an, dass der bestimmte Ton der TV-Dokumentation, die diese Woche ausgestrahlt worden ist und eine grosse Aufmerksamkeit erregt hat, der Stadtverwaltung geholfen hat, ihre definitive Entscheidung zu fällen. Ich glaube dass jetzt, nachdem diese eine Stadt entschieden hat WiFi zu stoppen, der Trend zur Umkehr des Pro-WiFi-Trends fortgesetzt wird. Ich hoffe, andere Städte werden folgen. Haifa ist die drittgrösste Stadt in Israel.

Mehr Info dazu bei Gigaherz unter diesem Link.