ZüriNord: WLAN mit Maas gefordert