Schriftliche Anfrage betreffend Installation von WLAN in den Klassenzimmern

Schriftliche Anfrage von Karin Rykart Sutter und Markus Kunz betreffend Installation von WLAN in den Klassenzimmern, Gründe für den Einbezug der Kindergärten und den Verzicht auf abstellbare Access Points

und die Antwort des Stadtrates

 

 

WLAN Facts

die Behörden behaupten,

das «unkontrollierte Abschalten» könne zu «unvorhersehbaren Versorgungslücken» und sogar Datenverlusten führen. 

Falsch, das stimmt nicht. Internet funktioniert mittels TCP/IP, ist ein verbindungsorientiertes Protokoll, welches eine Absicherung der Übertragung gegen Verlust und Fehler vornimmt.