Elternbrief des Schulamtes der Stadt Zürich

Das Schulamt schreibt in seinem Elternbrief diese Aussage:

«In enger Absprache mit dem Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich haben wir genau definiert, wie diese Funktechnologie sinnvoll und v.a. risikolos für die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler genutzt werden kann.»

Von einer "risikolosen Funktechnologie" zu sprechen, ist so nicht haltbar: alle Fachleute sind sich einig, dass die nicht-thermischen Auswirkungen und die Langzeitauswirkungen noch ungenügend erforscht sind, sich aber die Hinweise verdichten würden, dass WLAN biologische Auswirkungen hat.
So schreibt u.a. das Bundesamt für Gesundheit auf seiner Webseite:
«Langzeit und nicht-thermische Auswirkungen sind zur Zeit noch ungenügend erforscht.»

Diese Punkte wurden auch in der KITS3-WLAN-Broschüre des SSD aufgelistet. Link zur WLAN-Broschüre.

Elternbrief